Ulf...

der Chef
vom
Ganzen !

auch der Papier- kram will erledigt werden.
Spannend und aufregend war´s
und ab und zu ließen wir uns verwöhnen!
Dank an Philippe für die Pflege unserer verbrannten Haut.

Mellanie...

unser Chef !

Jerusalem 2003

“ feiern in Jerusalem ”

Unser Zeltlager über Himmelfahrt 2003, in Vethem.

 

Am Anfang war der Platz weit und leer,
aber dann kamen wir ....

Es gibt viel zu tun,
Packen wir es an.

Als Erstes, die Zelte aufbauen!
Da müssen alle ran, die anpacken können.

Dann der Fahnenmast.
Auch dort geht es nicht allein
Die Eröffnung des Lagers!
Wir waren mit über 500 Pfadfinder
gemeinsam auf dem Platz.
Es war Riiieesig !!


Die ungeschminkte Wahrheit!

Impressionen aus dem Lagerleben pur ....

Auf zum Geländespiel,
die Zöllner jagen die Schmuggler.

 

und jeden Tag gab es die
verschiedensten Angebote,

hier werden Mehlmännchen gefertigt.

(linkes Bild) So stellten wir uns vor,
für die, die es noch nicht kenn:
eine Tasse Tee (wie in Ostfriesland)

(unten) Kerzen-ziehen bei den Aurichern.

... und hier kommt das Beste!

Der Badesee. Das war oberaffenstark
und genial bei der Hitze, die wir hatten.

Es gab tolle Geschichten zu hören....

Und zum Höhepunkt:! Ganz getreu dem Motto des Lagers:

"Feiern in Jerusalem"

Das ganze Volk versammelt sich und lagert,
um zu feiern und sich zu freuen.

Unser Kamel, mit Reiter.
Die Wüstenrenner traten an, zu einem Turnier.

So, das war´s.

Uns hat's super gefallen und wir hoffen, das euch die Bilder auch Spaß gemacht haben.

Wer nächstes Jahr wieder mit möchte, sollte sich früh genug anmelden, jeder ist herzlich willkommen.